Konus Touren Drucken E-Mail

Vorschläge für Rundtouren

Hier noch einige Touren bzw. Rundtouren, die sich sinnvoll kombinieren lassen. Fahrplanaus-künfte entnehmen Sie bitte den verschiedenen Fahrplänen oder fragen Sie bei der Tourist - Information Höchenschwand nach, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

1. Freiburg-Tour: Start Höchenschwand, per Bus und Zug über Seebrugg nach Freiburg. Besichtigung: Münster, Museen, Altstadt. Rückfahrt wieder mit Zug (Höllentalbahn-Dreiseenbahn) und Bus nach Höchenschwand.

2. Drei-Seen-Runde: Start Höchenschwand per Bus und Zug zu Stopp 1: Schluchsee (Baden, Wanderung zum Unterkrummenhof (ab Bhf Aha). Per Zug zu Stopp 2: Bärental (Windgfällweiher 10 Min. zu Fuß). Per Zug zu Stopp 3: Titisee (Schifffahrt). Per Zug und Bus zurück nach Höchenschwand.

3. Die Wutachschlucht: Mit dem Bus von Höchenschwand über Seebrugg ganz einfach und kostenlos in die Wutachschlucht. Beginn der Wanderung am Parkplatz Gündelwangen Abzweigung Schattenmühle und Wanderung durch die abwechslungsreiche Schlucht. Mehrere Bushaltestellen bieten eine genaue Planung der Route und ermöglichen eine individuelle Wanderzeit (spezieller Busfahrplan). Rückfahrt nach Höchenschwand per Bus.

Sankt Blasien Strassencafe in Tiengen
Altstadt Tiengen Wittlisberger Kapelle in Häusern

4. Rundreise durch den Schwarzwald: Start in Höchenschwand, per Bus und Zug zu Stop 1: Feldberg. Auf dem Feldberg 1.493 m ü.d.M. (Sesselbahn) herrliche Aussicht rundum und kleine Wanderung. Weiter mit dem Bus über Todtnau nach Zell im Wiesental. Besichtigung der Stadt und weiter nach Schopfheim. Von dort aus führt die Reise nach Bad Säckingen. Ein Besuch im Münster, im "Trompeterschloss" im Schlosspark oder in der schönen Altstadt. Mit der Bahn weiter nach Waldshut, der Kreisstadt am Hochrhein. Bummel durch die Kaiserstraße (Einkaufsstraße), Wanderweg zur Rheinpromenade und evtl. Kurzbesuch in Full (Schweiz) mit der Rheinfähre (Kosten). Nach erlebnisreichem Tag per Bus nach Höchenschwand zurück.

5. Kirchen-Tour: Von Höchenschwand aus fahren Sie direkt nach St. Blasien, Standort des berühmten Doms. Weiter per Bus und Zug nach St. Märgen und seiner Klosterkirche. Weiter per Bus ins nahe gelegene St. Peter. Besichtigung der barocken Klosterkirche und einer Rokoko-bibliothek. Per Bus zum Bahnhof Himmelreich und mit der Höllentalbahn bis Seebrugg und dem Bus zurück nach Höchenschwand.

6. Regio-Tour und "6 Richtige": Bus Höchenschwand nach St. Blasien. (Dombesichtigung und Museum im Haus des Gastes). Weiter nach Menzenschwand (Schwarzwaldhäuser, Besuch im neuen Radon Revitalbad - Abtauchen und auftanken).
Bus nach Bernau (Bauernhofmuseum "Resenhof" und Hans-Thoma- Museum).
Bus nach Dachsberg (OT-Urberg - Mineralien-Museum Gottesehre) und Ibach (Hochtal-wanderung). Nach einem Aufenthalt zurück über St. Blasien nach Höchenschwand.
Bus nach Nöggenschwiel (Rosendorf). Wande-rung nach Waldhaus (ca. 3 km) oder Rückfahrt mit Bus.

7. Basel & Spaßbad-Tour: Bus von Höchen-schwand nach Waldshut. Bahnfahrt nach Basel Bad.Bhf (Museen, Altstadt etc.) per Zug nach Weil a.R. Bhf (Spaßbad Laguna ca. 15 Min. zu Fuß), Vitra Design Museum 20 Min zu Fuß oder Bus Nr. 55 ). Per Zug/Bus zurück über Waldshut nach Höchenschwand

Joomla Templates and Joomla Extensions by ZooTemplate.Com